UA-56906004-1

Blog Post

Erfolgsformel: Produkt+Verpackung=Einheit

Bald geht es für mich in den Urlaub. Outdoor und Adventure warten und nun war es Zeit, noch ein paar Klamotten zu besorgen. Also saß ich abends auf der Couch und habe fleißig online geshoppt. Ein paar Tage später klingelte es. Ich wusste zwar, was kommt, aber den Schriftzug auf dem Karton in den Händen des Postboten zu sehen, war einfach nur toll…Mein „Zalando-Moment“. Ich hätte vor Freude schreien können.

Diesen Moment für seine Kunden zu erschaffen, das ist das Ziel eines jeden Online-Händlers, oder?! Aber mit einem einfachen, althergebrachten, braunen Versandkarton kommt man da nicht weit. Dieser lässt nicht die Kunden an der Tür schreien.

Individuelle, bedruckte Kartons hingegen schon. Sie sind für all diejenigen geeignet, die mit einem geringen Werbebudget auskommen müssen. Denn bedruckte Kartons unterstützen Ihr Branding und Ihren Markenaufbau und schaffen Vertrauen zu Ihnen und Ihren Produkten. Gerade für kleine Online-Händler, oder Startups sind Verpackungen ein einfaches, schnelles Instrument, mit Ihren Kunden in Kontakt zutreten und Ihr Produkt als Marke zu etablieren.

Wenn Sie jetzt der Meinung sind „Das ist doch nur ein Versandkarton“, dann haben wir für Sie hier die Fakten zusammengetragen, warum ein Versandkarton vielmehr ist und sein kann.

Verpackungen wecken Emotionen und Begehrlichkeiten.

In unserer Konsumgesellschaft, in der die Bedürfnisse einfach gedeckt werden können, ist es wichtig, dass Ihre Ware Begehrlichkeiten weckt. Dies geschieht über eine strategisch gut durchdachte Verpackung, die auf die Zielgruppe abgestimmt ist. „Hässlichkeit verkauft sich schlecht.“ Das wusste bereits Raymond Loewy, einer der bedeutendsten Produktdesigner des 20. Jahrhunderts.

Produkt und Verpackung wird von den Konsumenten als eine einzige Einheit wahrgenommen.

Dies gilt sowohl für den stationären Handel, als auch für den Online-Versandhandel. Dies ist genau das, was Zalando in seiner berühmten Werbung zum Ausdruck bringt. Es geht nicht nur um die Produkte selbst, sondern um das Gesamtbild, das der Online-Händler von sich gibt. Dabei wirkt die Verpackung deutlich nachhaltiger im Branding. Nicht umsonst heißt es: „Der erste Eindruck zählt“

Bedruckte Versandkartons schaffen eine Identität.

Sie geben dem Online-Versandhändler ein Gesicht nach außen, eine Präsenz. Gleichzeitig helfen Sie dem Konsumenten, in dem Sie Orientierung geben. Was ist im Karton? Wer schickt es? Die Verpackung ist quasi die erste Informationsquelle für den Verbraucher, noch bevor er das eigentliche Produkt sehen kann. Betreiben Sie also Storytelling.

"Außen hui, innen pfui" funktioniert so wenig wie "außen pfui, innen hui."

Warum? Eine bedruckter Versandkarton spiegelt das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder, d.h. Produktqualität und Verpackungsqualität stehen in unmittelbaren Zusammenhang.

Gerade im Versandhandel von Konsumgütern ist dies ein wichtiges Argument, damit es auch tatsächlich zum Kauf kommt. Oftmals bestellen die Konsumenten mehr, weil Sie eine größere Auswahl wollen oder sich hinsichtlich der Größe unsicher sind. Somit sind Retouren Gang und Gebe. Dabei kann es einen Unterschied in der Kaufentscheidung machen, wie die Artikel verpackt sind. Bereits an der Haustür können Sie den Kunden von sich und Ihren Produkt überzeugen. Ein weiterer Schritt auf dem Weg zum finalen Kauf ist somit geschafft.

Verpackung nehmen die Konsumenten bewusst wahr.

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Produkt und Verpackung eine Einheit und werden auch als solche wahrgenommen. Studien belegen, dass diese zwei Elemente der Mittelpunkt der Erinnerung sind. Preis und Werbung spielen nur eine untergeordnete Rolle. Was bedeutet dies nun für den Versandhändler? Um dies zu erklären, rufen wir uns wieder diesen „Zalando-Moment“ an der Haustür ins Gedächtnis. In diesem Moment werden Glückshormone ausgeschüttet, ohne, dass der Konsument das eigentlich Bestellte sieht. Allein der Schriftzug lässt das Herz höher schlagen. Dieser Moment des „Belohnens“ verankert sich im Unterbewusstsein des Käufers und damit in dessen Erinnerung. Somit haben Sie wieder etwas für Ihren Markenaufbau getan.

Wir helfen Unternehmen, Ihr Branding auf Ihre Verkaufsverpackung oder Ihren Versandkarton zu bringen. Sicher fragen Sie sich jetzt: „Ist das nicht teuer?“ – Nein, ist es nicht. Wir bieten Ihnen 2 verschiedene Druckverfahren an, mit denen Ihr Vorhaben bei kleinem Budget umsetzbar ist. Perfekt für Kleinunternehmer, Startups, kleine Online-Shops uvm. Es handelt sich zum einen um kaschierte Kartons mit Offsetdruck und zum anderen um Flexodruck.

Druckverfahren im Überblick

Wir erklären die Unterschiede zwischen Flexodruck und Offsetdruck kaschiert

Haben Sie z.B. ein 3-farbiges Design, dann können wir Ihren Karton in Kleinserie von gerade einmal 500 Stück bereits ab 0,99 €* fertigen. Suchen Sie eher nach einer einfachen Möglichkeit Ihr Branding bzw. Ihren Schriftzug auf den Versandkarton zu bringen, dann können wir dies bereits bei einer Kleinserie von 500 Stück ab 0,50 €** für Sie realisieren.

Wie Sie sehen, Branding auf dem Versandkarton oder Verkaufskarton muss nicht teuer sein. Bringen Sie Ihr Produkt auf das nächste Level – mit bedruckten Kartons! Fragen Sie uns unverbindlich an!

Quellen: FFI Studie Shopper 2011, ZEIT Nr. 44/1953, https://www.packaging-360.com/brand/verzaubern-statt-verpacken/

*Unverbindliche Beispielrechnung für eine Verkaufsverpackung: Maße ca. 120x100x100 mm, fefco 0215, 3-farbig, Offsetdruck kaschiert, Abnahmemenge ca. 500 Stück

**Unverbindliche Beispielrechnung für eine Versandverpackung: Maxibrief 343x242x46 mm, einfarbiger Schriftzug in schwarz, Abnahmemenge ca. 500 Stück

Schreiben Sie einen Kommentar

Related Posts

Handstretchfolie – ressourcenschonend und leistungsstark?

Im Dezember hatten wir über Folie geschrieben. Wir hatten uns die Frage gestellt, wie

Von „Es wäre toll, wenn…“ bis zum fertigen Produkt – wir erweitern unser Sortiment der versandfähigen Verpackungen

Neue Versandkartons entstehen bei uns insbesondere immer dann, wenn uns ein Kunde mit einem

Umweltfreundlich, und doch giftig? Lebensmittel-Recycling-Kartons im Check

Da scrolle ich eines Abends durch meine Explore-Seite in Instagram und entdecke Folgendes: Eine

Thinking outside the box

Think outside the box oder Querdenken – alles Sprüche, die einen motivieren sollen, auch

Der Siegeszug der Wellpappe

FUN FACT:Würde man die gesamte in Deutschland produzierte Wellpappe aneinanderlegen, so hätte man eine

Frau in Folie
Folie ist nachhaltig?!

Was? Folie ist nachhaltig? Kann nicht sein! Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf,

Tosca – Chief of Security – stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Tosca. Ich bin ein Karelischer Bärenhund mit etwas Akita Inu

Pizza im Karton
Verpackungsmittel – wenig beachtet und doch so wichtig

Gestern Abend war wieder mal so ein Abend, an dem es nichts besseres gibt,

In 46 Tagen ist Weihnachten!

Sehr geehrte Damen und Herren, haben Sie´s gewusst? In 46 Tagen ist Weihnachten!! Denken Sie daran: Die Wirtschaft

Müllvermeidung durch Kartons, Faltschachteln und Verpackungen aus Papier, Wellpappe und Karton

Dieses Jahr wurde durch verschiedene Ereignisse die ganze Misere der Umweltverschmutzung durch Plastikmüll wieder

Neues Verpackungsgesetz Beitrag III

Es ist nicht mehr lange hin und das Verpackungsgesetz tritt in Kraft. Was müssen

Neues Verpackungsgesetz Beitrag II

In unserem ersten Beitrag zum Verpackungsgesetz haben wir einen kurzen Überblick über die Änderungen

Neues Verpackungsgesetz

Neues Verpackungsgesetz Die seit 1991 geltende Verpackungsverordnung wurde seit dieser Zeit mehrfach verändert, ergänzt und

Herzlich Willkommen auf unserem Blog

Geschafft! Unser Blog geht an den Start! Schön, dass Sie uns gefunden haben. Wir möchten